Engagement für den Jurapark Aargau

Ich hatte zum ersten Mal so richtig den Jurapark erlebt. Nach Elfingen gefahren und über irgendwelche Wege, zum grossen Teil den Helsana Trail, spaziert. Es ist ein schöner Spaziergang gewesen, die Eindrücke sind hier beschrieben
Unterwegs als Regierungsrat

Jetzt suche ich den Kontakt mit den Verantwortlichen vom Jurapark. Der erste Versuch ist niederschmetternd gewesen. Ja, wieder so ein Blogger, auf meine Anregungen wurde wenig eingegangen. Ich will den Erfahrungsaustausch, einen Termin bekomme ich nicht.

Das ist halt so. Ohne grosse Organisation ist es schwierig und mir ist meine Zeit zu schade, dauernd hinterzulaufen. Dabei nehme ich die Reisezeit auf mich.

Die Broschüren sollte ich nicht hochladen, verboten werden kann das nicht, weil diese sonst nicht mehr aktuell sein könnten. Doch Frust hilft nichts, die Mitarbeiter bekommen halt viele Anfragen und müssen Prioritäten setzen.

Zumindest gibt es viel Materialien und Ideen zum Jurapark Aargau und ich will trotz dieser Erfahrung weiterhin den Jurapark Aargau im Fokus haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.